Elementarschadenversicherung

elementarschaeden

Extreme Unwetter haben in den vergangenen Jahren Schäden in Milliardenhöhe angerichtet. „„ Unabhängig von der Jahreszeit kommt es immer
wieder zu sintflutartigen Regenfällen. „„ Aufgrund des Klimawandels ist in Zukunft mit noch häufigerem und stärkerem Hochwasser zu rechnen.

Der Elementarschutz wirkt, wenn
– sich der kleine Bach vor der Haustür durch Starkregen zum reißenden Fluss entwickelt und Ihr Haus unter Wasser setzt
-starke Regenfälle zu einem Rückstau in der Kanalisation führen und aufgestautes Abwasser den Keller flutet.
– schwere Schneelasten das Flachdach Ihrer Garage eindrücken.
– eine Schneelawine Türen und Fenster eindrückt und Schneemassen in Ihr Haus eindringen.
– durch ein Erdbeben Risse in Ihrer Giebelwand entstehen.

Prospekt (pdf)